Suche

Login

Verband der Europäischen Laminatbodenhersteller e.V.

EPLF verstärkt seine Mitgliederbasis

Brüssel, 30. Januar 2020 – 2019 endete positiv für den EPLF (Verband der europäischen Laminatfußbodenhersteller), da Deurowood Produktions, I4F Patents & Technology, UNILIN Division Technologies und Wester Mineralien assoziierte Mitglieder des Verbandes wurden.

"Wir beim EPLF freuen uns, vier neue assoziierte Mitglieder im Verband begrüßen zu dürfen. Alle Teile der Lieferkette, von den Lieferanten für Holzwerkstoffe über die Hersteller von Papier, Druckern für dekorative Abdeckungen und Imprägnieranlagen bis hin zu den Herstellern von Maschinen sind ein integraler Bestandteil der Laminatindustrie. Ihre Präsenz innerhalb des Verbandes ergibt perfekten Sinn", teilte der Präsident des Verbandes, Max von Tippelskirch (Swiss Krono), mit.

Die österreichische Firma Deurowood Produktions zählt zu den weltweit führenden Anbietern im Bereich innovativer und sicher einzusetzender chemischer Zusatzstoffe, die bei der Imprägnierung von Papier zur Herstellung von LPL, HPL und CPL eingesetzt werden. Um zukünftiges Wachstum zu erzielen, gehört die volle Nutzung ihrer Produktpalette zur Herstellung von Holzwerkstoffen zu den Zielen des Unternehmens.

I4F Patents & Technology ist eine belgische Innovationsgruppe, die sich auf die Entwicklung von Patenten und Technologien für die Bodenbelagsindustrie konzentriert. Ihr Portfolio umfasst IP-Rechte für Bodenbelags- und Wandmontagesysteme, Materialzusammensetzungen, Oberflächenbehandlung sowie Technologien zur Herstellung von Laminat und Platten.

Die in Belgien ansässige UNILIN Division Technologies verwaltet und vermarktet die IP-Rechte der Mohawk Group. Sie gewährleistet den weltweiten Schutz und die Vermarktung von Patenten und vergibt über ihr Vertriebsnetz Lizenzen an vertrauenswürdige Partner. Im Laufe der Jahre wurden Innovationen wie fortschrittliche Schließsysteme, Oberflächenstrukturen, Materialaufbauten und vieles mehr durch das Lizenzgeschäft erfolgreich in die Bodenbelagsindustrie eingeführt.

Die in Deutschland ansässige Firma Wester Mineralien ist auf die Herstellung von optimierten, sehr harten Partikeln wie Korund und Siliziumkarbid spezialisiert. Sie produziert, verbessert, handelt und  entwickelt technische Lösungen für die Bedürfnisse der Kunden. Die wichtigsten Kunden des Unternehmens sind Laminatfußbodenhersteller. Im Laufe der Jahre hat sich das Unternehmen zu einem Global Player entwickelt, wofür unsere Standorte in Zhengzhou (China), Lodz (Polen) und Durban (Südafrika) ein Beweis sind.

Mit diesen vier Neuzugänge hat der EPLF nun 18 ordentliche Mitglieder, 23 assoziierte Mitglieder und 10 Fördermitglieder.

Kontakt Presse

EPLF®
Verband der Europäischen Laminatbodenhersteller e.V.
Anne-Claude Martin
Pressereferentin
pressateplf [dot] com
Rue Defacqz 52
1050 Ixelles
Tel. +32.(0)2.536.86.74
 

Mehr erfahren
Nach Oben