Suche

Login

Verband der Europäischen Laminatbodenhersteller e.V.

Höhere Preise bei Laminatfußböden

elnd0609

Die Endverbraucher-Preise für Laminatfußböden werden um um fünf bis acht Prozent steigen. Der EPLF Verband der Europäischen Laminatfußbodenhersteller e.V. beobachtet dies seit einiger Zeit innerhalb und außerhalb seines Mitgliederkreises.

Ursächlich für diese Entwicklung sind steigende Rohstoffkosten, welche die Laminatbodenhersteller zwingen, diese an den Handel weiterzugeben. Sowohl die Kosten für MDF-Platten, Papiere, Harze und Leime als auch die Energie- und Transportkosten sind gestiegen. Hinzu kommen die Kosten für Lizenzvereinbarungen, die inzwischen flächendeckend umgesetzt sind, und die für Anfang 2007 geplante Mehrwertsteuererhöhung.

Kontakt Presse

EPLF®
Verband der Europäischen Laminatbodenhersteller e.V.
Anne-Claude Martin
Pressereferentin
pressateplf [dot] com
Rue Defacqz 52
1050 Ixelles
Tel. +32.(0)2.536.86.74
 

Mehr erfahren
Nach Oben