Buscar

Login

Asociación de Fabricantes Europeos de Suelos Laminados

EPLF öffnet seine Bücher ... Absatzanteil in Europa bei 77,1 Prozent / Wachstumspotential in Nordamerika und Asien

elnd0005

Mit einer Premiere meldet sich der EPLF, Verband der Europäischen Laminatfussbodenhersteller e.V., zum Ende eines erfolgreichen Jahres für das Produkt "Laminatfußboden": Erstmals gewährt der EPLF entsprechend eines aktuellen Mitgliederbeschlusses Einblick in die Statistiken des Verbandes. Der Grund: Für das Jahr 1999 liegen erstmals von allen EPLF-Mitgliedern entsprechende Marktdaten vor. Erfasst wurde die Menge abgesetzter Laminatfußböden in Mio. Quadratmeter pro Land aus allen europäischen Produktionsstandorten der beteiligten Mitgliedsfirmen. Im EPLF sind die führenden Laminatbodenhersteller Europas organisiert. Zum Verband gehören Unternehmen aus Belgien, Deutschland, Frankreich, Italien, Dänemark, Österreich, Schweden und der Schweiz.

132 Mio. Quadratmeter Laminatfußboden haben die Mitglieder des EPLF 1999 weltweit abgesetzt. Bei einem Welt-Gesamtabsatz von 222,4 Mio. Quadratmeter (externe Marktstudie) liegt der Anteil des EPLF am Weltmarkt für Laminatfußböden damit bei 59,3 Prozent. Traditionell ist Europa der stärkste Absatzmarkt der EPLF-Mitglieder: 103,4 Mio. Quadratmeter der in Europa produzierten Menge an Laminatfußboden werden in den europäischen Ländern abgesetzt. Dieses entspricht bei einem europäischen Gesamtmarkt von 134 Mio. einem Marktanteil von 77,1 Prozent. Eine starke Position besetzen die im EPLF organisierten Hersteller auch in Nordamerika. Mit 39 Mio. Quadratmetern ist der amerikanische Markt für Laminatfußböden längst noch nicht so weit entwickelt wie der europäische Markt, von diesen 39 Millionen gehen jedoch bereits 43,9 Prozent (= 17,1 Mio. Quadratmeter) auf das Konto der EPLF-Mitglieder.

Nicht ganz so weit fortgeschritten ist das Exportgeschäft der EPLF-Mitgliedsfirmen in der Region Asien/Pazifik: 8,4 Mio. Quadratmeter Laminatfußboden setzten diese 1999 dort ab, was bei 46 Mio. Gesamtabsatz einen Marktanteil von 18,5 Prozent ausmacht. In die übrigen Regionen der Welt exportieren die EPLF-Mitglieder weitere 2,9 Mio. Quadratmeter Laminatfußboden, was einem Marktanteil von 79,8 Prozent entspricht. Sowohl der nordamerikanische als auch der asiatisch-pazifische Markt bieten große Wachstumspotentiale. Verschiedene EPLF-Mitgliedsfirmen begegnen diesem Trend mit dem Aufbau von Produktionsbetrieben vor Ort. Nach Schätzungen des EPLF aus 2000 ist in diesen Regionen für den Gesamtmarkt und auch für den Absatz der EPLF-Mitglieder mit Zuwachsraten im zweistelligen Prozentbereich zu rechnen.

Contacto Prensa

EPLF®
Verband der Europäischen Laminatfußbodenhersteller e.V.
Anne-Claude Martin
Encargada de prensa
pressateplf [dot] com

Rue Defacqz 52
1050 Ixelles
Tel. +32.(0)2.536.86.74

Ir hacia arriba