Buscar

Login

Asociación de Fabricantes Europeos de Suelos Laminados

Weiß und Grau sind eben chic! Die aktuellen Trends bei Laminatfußböden

elnd1003

Mit verfremdeten, hellen Optiken startet die europäische Laminatbodenbranche ins Jahr 2010. Selten hat man so viele gebleichte, gelaugte oder gebeizte Dekore gesehen. Weiß und Grau sind eben chic, nicht nur in der Einrichtungsbranche. Die weißlich-gräulichen Farbanmutungen geben den Laminatböden eine Patina, welche die natürlich gewachsene Struktur von Holz- oder Steinoberflächen voll zum Ausdruck bringt. Wesentlich farbintensiver geht es dagegen bei den Kreativdekoren zu: Hier findet man kräftige Rot-, Grün- und Blautöne in einzigartigen Designs, z.B. im Paisleymuster oder Graffiti-Druck.

Die Eiche ist und bleibt der Trendsetter bei den Holzdekoren, aber eben mit jener weißlichen oder gräulichen Patina, die dem Boden seine aktuelle Used-Optik verleiht. Durch Äste und Risse in der Holzstruktur wird dieser Eindruck noch verstärkt. Daneben behaupten sich helle Hölzer wie Esche oder Ahorn in vielen verschiedenen Variationen mit Grau- oder Weißeffekten. Die Buche zeigt sich in einem ganz neuen Outfit, in der Farbe wesentlich natürlicher und wärmer als früher und auch hier finden sich gebleichte Optiken für den individuellen Geschmack. Die Landhausdiele bleibt ein aktuelles Thema bei den Formaten, aber auch der klassische Dreistab im Schiffsbodenlook ist stark im Kommen.

Grau-weiße und grün-graue Töne dominieren bei den Steindekoren, sei es in der Kombination unterschiedlicher Dekore in einem Raum, sei es in der Dekoroberfläche selbst. Grünlich schimmernder oder grauweißer Marmor ist derzeit sehr modern unter den Steindekoren. Aber auch Sandstein gehört mit seinem hellen, natürlichen Farbspektrum zu den Trendsettern bei Laminatböden. Schiefer steht im krassen Kontrast dazu und zeigt mit seinem klassischen, eleganten Grauton Beständigkeit.

Ein weiteres topaktuelles Thema im Laminatbodenbereich sind Betonoptiken. Mit ihrer feinporigen Struktur in sanften Grautönen bilden sie die ideale Grundlage für moderne Einrichtungsideen. Auch hier finden sich verfremdende Elemente in weißlicher Ausprägung wieder, die dem Boden ein individuelles Erscheinungsbild geben. Daneben überzeugen Metalldekore mit changierenden Effekten, welche die intensive geätzte Farbgebung des Metalls unterstreichen.

Kreativdekore gehören spätestens seit der Erfindung des Digitaldrucks zu den Eyecatchern unter den Laminatböden. Schon im vergangenen Jahr hat man auf den einschlägigen Branchenmessen einzigartige Dekore gesehen. 2010 wird dieser Trend fortgesetzt. Das Topthema sind geometrische Muster mit Streifen, Rauten oder Kreisen in sanften Beige- und Grautönen, aber auch in kräftigen Farben wie Rot, Grün, Blau, Türkis und Lila. Paisley ist ein weiteres Thema, das von sich reden macht. Man kennt die floral verfremdeten Motive von Schals und Krawatten, heute finden sie sich auf Laminatfußböden wieder. Die Ideen-Palette der Designer ist unerschöpflich. Ob Graffiti, Tattoos, Landkarten, Buchstaben, Logos, historische Werbeplakate – man darf gespannt sein, was die Laminatbodenbranche noch zu bieten hat.

Contacto Prensa

EPLF®
Verband der Europäischen Laminatfußbodenhersteller e.V.
Anne-Claude Martin
Encargada de prensa
pressateplf [dot] com

Rue Defacqz 52
1050 Ixelles
Tel. +32.(0)2.536.86.74

(1.39 MB)
Leer más
Tarkett_Grafitti Playing (1217KB)
Leer más
descargar

Tarkett – Grafitti Playing

Pergo – Iron Oxide
Leer más
descargar

Pergo – Iron Oxide

Kronotex – Red Gloss Art
Leer más
descargar

Kronotex – Red Gloss Art

Schulte-Räume – White Oak
Leer más
descargar

Schulte-Räume – White Oak 

Skema – Grey Stone + Metal Stone
Leer más
descargar

Skema – Grey Stone + Metal Stone

Schulte-Räume – White Mahogany
Leer más
descargar

Schulte-Räume – White Mahogany

Ir hacia arriba