Szukaj

Login

Stowarzyszenie Europejskich Producentów Paneli Laminowanych

EPLF zeigte Flagge auf „Surfaces 2002“

elnd0204

Der EPLF, Verband der Europäischen Laminatfußbodenhersteller e.V. (Bielefeld/Deutschland), präsentierte sich Ende Januar erstmals auf der „Surfaces 2002“ in Las Vegas/USA, der wichtigsten Bodenbelagsmesse für den amerikanischen Markt. Im Hotel „Treasure Island“ unweit des Messezentrums „Sands Expo und Convention Center“ zeigte man Flagge mit einem Empfang für die amerikanische Fachpresse, die Mitglieder des amerikanischen Laminatbodenverbandes NALFA und die vor Ort vertretenen EPLF-Mitgliedsfirmen – organisiert und gesponsert durch die Firma Mead Specialty Paper (South Lee/USA). Mit Messeauftritten in den wichtigen Exportmärkten seiner Mitglieder will der Verband seine Position auf internationaler Ebene weiter ausbauen. Nordamerika gehört zu den interessantesten Wachstumsmärkten für Laminatfußböden schlechthin.

Nahezu die Hälfte der im EPLF organisierten Laminatboden-Produzenten war auf der Surfaces 2002 präsent. Im Rahmen des EPLF-Empfangs informierte EPLF-Präsident Ulrich Windmöller (Witex AG/Deutschland) über Strukturen, Aufgaben und Arbeitsweisen des EPLF. Volker Kettler, Vorsitzender der Gütegemeinschaft Laminatfußboden im RAL (Deutschland), skizzierte den technischen Entwicklungstand des Produktes Laminatfußboden und gab einen Überblick der aktuellen Marktentwicklung für das Jahr 2001. Last but not least nutzte man die Gelegenheit zum Informationsaustausch mit der amerikanischen Fachpresse und intensivierte die Kontakte zu dem amerikanischen Laminatbodenverband NALFA.

Der Auftritt auf der „Surfaces“ reiht sich nahtlos in die Riege internationaler Messebeteiligungen ein, die der EPLF seit Anfang 2000 systematisch forciert. Der Jahresbeginn 2002 stand ganz im Zeichen der Domotex in Hannover (Deutschland), wo der EPLF regelmäßig mit einem Informationsstand und seiner Jahrespressekonferenz vertreten ist. Auf der „Domotex Asia/Chinafloor“, die vom 26.-28.März im „Shanghai New International Expo Centre“(China) stattfindet, hat der Verband eine Gruppenbeteiligung der deutschen Fußbodenbranche initiiert und wird auch selbst vor Ort präsent sein. In 2001 zeigte man u.a. Flagge auf der „National Floor Show“ in Harrogate (England) und auf der „Batimat“ in Paris (Frankreich). Auf der „Floor Coverings 2001“ in Peking (China) trat der EPLF erstmals als ideeller Sponsor der Messe auf und beteiligte sich mit einem Vortrag über die europäische Laminatboden-Norm EN 13329 an dem begleitenden Laminat-Symposium der Veranstaltung. 

Kontakt dla prasy

EPLF®
Stowarzyszenie Europejskich Producentów Paneli Laminowanych
Anne-Claude Martin
Referent prasowy
pressateplf [dot] com

Rue Defacqz 52
1050 Ixelles
Tel. +32.(0)2.536.86.74

Dowiedz się więcej
(23.5 KB)
Dowiedz się więcej
Die "Surfaces Flooring Show" im Sands Expo and Convention Center (Las Vegas/USA) gehört zu den wichtigen Messen für den amerikanischen Fußbodenmarkt. Nahezu die Hälfte aller EPLF-Mitglieder war auf dieser Messe präsent.
Dowiedz się więcej
pobierz

Die "Surfaces Flooring Show" im Sands Expo and Convention Center (Las Vegas/USA) gehört zu den wichtigen Messen für den amerikanischen Fußbodenmarkt. Nahezu die Hälfte aller EPLF-Mitglieder war auf dieser Messe präsent.

Der EPLF-Empfang im "Treasure Island" stieß auf große Resonanz. EPLF-Präsident Ulrich Windmöller informierte im Rahmen der Veranstaltung über Aufgaben, Strukturen und Arbeitsweisen des Verbandes.
Dowiedz się więcej
pobierz

Der EPLF-Empfang im "Treasure Island" stieß auf große Resonanz. EPLF-Präsident Ulrich Windmöller informierte im Rahmen der Veranstaltung über Aufgaben, Strukturen und Arbeitsweisen des Verbandes.

Przewijanie do góry